Starship Battle 3D-Game

Die Vorlesung „3D-Modellierung & Spieleentwicklung“ an der Hochschule Mannheim stand im Wintersemester 2013/2014 ganz im Zeichen raumfahrender studentischer Piloten. Zur Verwirklichung des Games kam Modeling, Rendering, Texturing, Rigging und Animation neben Vektormathematik auf den Studienplan.

 

Die Vorlesung „3D-Modellierung & Spieleentwicklung“ an der Hochschule Mannheim stand im Wintersemester 2013/2014 ganz im Zeichen der raumfahrenden Micromanager. Die Studierenden des Kurses haben sich zu Beginn der Vorlesung für dieses spacige Thema entschieden und das Modellieren, Texturieren und Beleuchten dann anhand von Raumschiffen und Landeplattformen vermittelt bekommen. Zum Abschluss des Semesters haben die Studierenden eigenständig die Prototypentwicklung mit Hilfe von Blender und Unity3D durchgeführt (siehe Making-Of).

 

 

die spielbaren Prototypen für Win (55 MB) und Mac (59 MB) können hier geladen werden:

 

In-Game & Concept Shots

Schiffshuelle2

Kanone2

Korridor_rendered

Bildschirmfoto 2014-01-13 um 21.53.46

Engineer_Gunner

Waffenraum_Rendered_nearlyfin

Medicraum

Engineraum_rendered2

 

Credits, Autoren der Bilder & des Prototypen

Künstlerische Leitung: Attila Almasi
Projektmanagement: Lukas Meyer
Modell & Textur Schiffsrumpf: Lukas Meyer
Modell & Textur Gunner: Benjamin Grab
Modell & Textur Engineer: Daniel Wolfarth
Skeletale Animationen & Rigging: Arsel Kevin Tseumeugne
Modell & Textur für Korridor & Engine Raum: Huzeyfe Sahin
Modell & Textur Geschütze: Attila Almasi
Modell & Textur für Waffenraum & Medic-Raum:Daniel Kwak
Softwarearchitektur & Sound: Philipp Sander
Softwarearchitektur & Special Effects: Pavel Andrejev